Scroll to navigation

CLOG2(3) Linux-Programmierhandbuch CLOG2(3)

BEZEICHNUNG

clog2, clog2f, clog2l - Logarithmus einer komplexen Zahl zur Basis 2

ÜBERSICHT

#include <complex.h>

double complex clog2(double complex z);
float complex clog2f(float complex z);
long double complex clog2l(long double complex z);

BESCHREIBUNG

Der Aufruf von clog2(z) ist äquivalent zu clog(z)/log(2).

Die anderen Funktionen führen die gleiche Aufgabe für float und long double durch.

Beachten Sie, dass z in der Nähe von Null zu einem Überlauf führen wird.

KONFORM ZU

Diese Funktionsnamen sind für zukünftige Verwendung in C99 reserviert.

Noch nicht in Glibc (zum Zeitpunkt von Version 2.19).

SIEHE AUCH

cabs(3), cexp(3), clog(3), clog10(3), complex(7)

KOLOPHON

Diese Seite ist Teil der Veröffentlichung 5.10 des Projekts Linux-man-pages. Eine Beschreibung des Projekts, Informationen, wie Fehler gemeldet werden können sowie die aktuelle Version dieser Seite finden sich unter https://www.kernel.org/doc/man-pages/.

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Helge Kreutzmann <debian@helgefjell.de> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an die Mailingliste der Übersetzer.

9. Juni 2020